Dieses Buch erklärt den Lesern zuerst, wie die mathematische Entwicklung im Kindesalter verläuft. Weiter wird beschrieben, wie sich Schwierigkeiten beim Erwerb der mathematischen Kompetenzen äußern und ab wann man von einer Rechenschwäche spricht.

Im zweiten Teil des Buches werden umfassende praktische Übungen aufgezeigt, mit denen man die basalen mathematischen Fertigkeiten rechenschwacher Kinder gezielt fördern kann.

Ein weitere Teil widmet sich dem Theam Matheangst.

Konkrete Hinweise zur Umsetzung der Übungen in der Schule und zu Hause runden das Werk ab.